Der Vorsitzende weist darauf hin, dass im Tagesordnungspunkt 16 der heutigen Sitzung die Wahl der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter für das Oberverwaltungsgericht des Landes Sachsen-Anhalt und hier die Einreichung der Wahlvorschläge vorgesehen ist. Dazu wurde den Mitgliedern des Kreistages die DS 517/2018 übermittelt.

 

Durch den Präsidenten des Oberverwaltungsgerichtes ist der Landkreis Stendal aufgefordert, bis zum 16. Juli 2018 vier Wahlvorschläge zu unterbreiten. Dazu wurde eine Pressemitteilung erstellt und die Mitteilung auch auf den Seiten des Landkreises Stendal im Internet eingestellt. Bis zum heutigen Tag haben sich 2 interessierte Personen beim Landkreis Stendal gemeldet. Da jedoch 4 Personen benannt werden sollen, wurde eine Fristverlängerung beim Oberverwaltungsgericht beantragt, und diese wurde bis zum 28.09.2018 gewährt. 

 

Daher soll dieser Tagesordnungspunkt heute von der Tagesordnung gestrichen werden und wird im Kreistag am 13. September 2018 erneut aufgenommen.

 

Es wird eine nochmalige Presseinformation mit Meldungsfrist bis Ende Juni erfolgen. Weiterhin wird diese Information auch im Amtsblatt veröffentlicht und in Facebook eingestellt.

 

Weitere Wortmeldungen zur Tagesordnung gibt es nicht, sodass der Vorsitzende die vorliegende Tagesordnung mit der o.g. Anmerkung feststellt.