Beschluss: einstimmig zugestimmt

Abstimmung: Ja: 5, Enthaltungen: 1

Her Dahlke führt wie folgt in den 8. Tagesordnungspunkt ein. Das ist der Antrag zur außerplanmäßigen Unterstützung der Elbfähren in Sandau (Elbe) und Werben. Der Antrag ist von der CDU-Fraktion gestellt worden.

Herr Trumpf erläutert, dass die beiden Fähren einmalig unterstützt werden sollen, um die langen Ausfälle, durch Baumaßnahmen zu mindern.

Herr Katte von Lucke fragt, in welcher finanziellen Größe die Fähren unterstützt werden sollen.

Herr Trumpf antwortet, dass jeweils 10.000 € für die Fähren eingeplant sind.

Herr Katte von Lucke kann nicht nachvollziehen, warum es gerade die 10.000 € sind und wie sich diese zusammensetzen.

Herr Lötsch merkt an, dass man sich auf die Zahlen des Vorjahres beziehen könnte und damit die Ausfälle ermitteln könnte. So könnte eine konkretere Summe genannt und keine Pauschalge gezahlt werden.

Herr Trumpf sichert zu, dass sich die Fraktion mit diesem Vorschlag noch einmal beschäftigen und im Kreistag dazu äußern wird.

Herr Dahlke stellt den Antrag mit dem o.g. Vorschlag zur Abstimmung.