Die offizielle Begrüßung und Eröffnung der Sitzung findet in der Fortsetzung um 17.35 Uhr im Haus B, Raum 3.03, statt.

Dazu begrüßt Frau Braun zunächst  den Schulleiter Herrn Dr. Müller und Herrn Schulz als stellvertretenden Schulleiter und bedankt sich für die Gastfreundschaft im Hause.

Des weiteren begrüßt sie die Mitglieder des Fachausschusses und alle anwesenden Gäste.

 

Sie stellt fest, dass der Fachausschuss bereits das 3. Mal in dieser Legislaturperiode  im Gymnasium Osterburg tagt.

Der Rundgang hat gezeigt, dass noch viel zu tun ist, wenn wir hier eine Schule mit optimalen Lernbedingungen schaffen wollen.

Seit 1991 wurde hier bereits in bestimmten Zeitabschnitten investiert, doch ist die Wirkung nach außen hin zu wenig sichtbar.