Frau Kunert äußert, dass bereits einige Kommunen über das Verbrennungsverbot sprechen. Welche Alternativen gibt es im Landkreis Stendal zur Entsorgung des Baum- und Strauchschnittes, wenn die Verbrennung nicht mehr erlaubt wäre und auch die Möglichkeit der Entsorgung durch das Verbringen auf die Deponie nicht mehr möglich wäre.

 

Der Landrat sichert eine schriftliche Antwort zu.

 

Da es keine weiteren Anfragen gibt, wird der öffentliche Teil der Sitzung beendet.