Der Landrat geht zunächst auf die ordnungsgemäße Ladung ein. Die Einladung mit Tagesordnung wurde allen Mitgliedern des Kreistages am 20. Juni 2014 zugesandt. Die Ladung zur heutigen Kreistagssitzung erfolgte frist- und ordnungsgemäß, wenn niemand dem widerspricht.

 

Dies ist nicht der Fall.

 

Der Landrat stellt sodann die ordnungsgemäße Ladung fest.

 

Er stellt fest, dass die Beschlussfähigkeit gegeben ist (es sind 43 Mitglieder des Kreistages + der Landrat anwesend – siehe Seite 1 Anwesenheitsliste).

 

Die Tagesordnung liegt den Mitgliedern des Kreistages vor. Der Landrat fragt, ob es Einwende bzw. Zusätze zur Tagesordnung der heutigen Sitzung gibt?

 

Dies ist nicht der Fall.

 

Der Landrat lässt sodann über die Tagesordnung abstimmen.

 

Einstimmig wird die vorliegende Tagesordnung bestätigt.