Betreff
Tarifanpassung der stendalbus GmbH
Vorlage
618/2023
Aktenzeichen
618/2023
Art
Mitteilungsvorlage

Sachverhalt:

 

Die stendalbus GmbH betreibt im Landkreis Stendal den öffentlichen Straßenpersonennahverkehr sowie die Schülerbeförderung im Landkreis Stendal.

 

Für das Jahr 2023 hat die stendalbus GmbH bei der Genehmigungsbehörde des Landkreises Stendal eine Erhöhung der Fahrscheintarife beantragt. Diese betrifft sämtliche Fahrscheine und liegt durchschnittlich bei 14,28%. Die Anpassungen der Preise fallen unterschiedlich aus. Einzelfahrausweise steigen im Durchschnitt um 9,3%, Zeitkarten dafür etwas stärker, wobei hier das Deutschlandticket eine Alternative darstellt.

 

Steigerungen wie die der Aufwendungen für die tariflichen Gehalts- und Lohnsteigerungen sowie die steigenden Kosten für Energie und Kraftstoff sollen dadurch aufgefangen werden. Diese Mehraufwendungen können und werden nicht allein von den erhöhten Zuschüssen des Landkreises Stendal aufgefangen werden.

 

Das letzte Mal wurde im Landkreis Stendal der Beförderungstarif für den Busverkehr zum 01.01.2022 angepasst.

 

Der marego-Verbund hat in 2022 zwei Tariferhöhungen durchgeführt, wobei die Fahrscheine insgesamt um durchschnittlich 4,7% angehoben wurden.

 

Trotz der starken Anhebung der Fahrpreise in 2023 liegen diese im Landkreis Stendal überwiegend unter denen des marego-Tarifes.

 

 


Anlagenverzeichnis:

 

Tariftabelle ab 01.04.2023